EINSATZ – Verkehrsunfall B3

Am gestrigen Silvesterabend wurde die FF Mauthausen gegen 17 Uhr zu Aufräumarbeiten eines Verkehrsunfalles in unmittelbarer Nähe des Feuerwehrhauses alarmiert.

Zwei Fahrzeuge kollidierten aus noch unklarer Ursache und kamen quer auf der Bundesstraße B3 zum Stehen. Dabei musste die Fahrbahn bis zur Abzweigung Josef-Jahn-Hof von der Polizei beidseitig gesperrt werden.

Nachdem unzählige Kleinteile entfernt und ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten gebunden wurden, konnten die beiden Unfallfahrzeuge dem Abschleppdienst übergeben werden und die Mannschaft wieder einrücken.