info@ffmauthausen.at

EINSATZ – Ölspur Auffahrt Donaubrücke

Zum dritten Einsatz dieser Woche wurde die FF Mauthausen um 20:13 alarmiert.

Auf der Bundesstraße kam es im Bereich der Donaubrücke zu einem größeren Austritt von Öl. Aufgrund eines vermutlichen Getriebeschadens verlor ein LKW Treibstoff und Hydrauliköl. Nachdem die Bundesstraße und Brückenauffahrt großflächig abgesperrt war, wurde mit dem Binden der ausgetretenen Flüssigkeiten begonnen. Vom Sachverständigen des Lands OÖ wurde noch eine Abgrabung des betroffenen Erdreiches beantragt. Nach rund zwei Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.