info@ffmauthausen.at

EINSATZ – Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag

Heute Nachmittag wurde die FF Mauthausen zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Ein Blitzeinschlag in das Dach eines Einfamilienhauses führte im Malvenweg zu einem Dachstuhlbrand. Durch den raschen Innenangriff des Atemschutztrupps konnte eine weitere Brandausbreitung unter Zuhilfenahme des HD-Schlauches verhindert werden. Nachdem das Dämmmaterial von der Innenseite des Daches entfernt war, wurde der Holzaufbau mittels Wärmebildkamera überprüft.

Die FF Mauthausen stand mit vier Fahrzeugen im Einsatz und nach rund 2 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.