info@ffmauthausen.at

Grundlehrgang

Die Grundausbildung eines aktiven Feuerwehrmitgliedes erfolgt in der eigenen Feuerwehr. Schwerpunkt ist die Vermittlung praktischer Fertigkeiten. In der Feuerwehrjugendarbeit vermittelte  Kompetenzen werden dabei angerechnet. Das in der Grundausbildung in der Feuerwehr vermittelte Wissen wird im Grundlehrgang erweitert und gefestigt. Innerhalb der Gruppe soll nun das Feuerwehrmitglied „in der eingeteilten Funktion“ im Rahmen des Befehls selbstständig handeln können. Am zweiten und somit letzten Tag des Grundlehrganges in St. Georgen/Gusen, wurde das Gelernte mithilfe einer Erfolgskontrolle überprüft.

Tobias Pilgerstorfer bestand diese Erfolgskontrolle mit Bravour. Wir wünschen ihm somit eine interessante und vor allem unfallfreie aktive Feuerwehrlaufbahn. Herzliche Gratulation!