Funkübung – Lageführung

Übungsannahme der vergangenen Abschnittsfunkübung, welche von der FF Blindendorf und FF Pürach organisiert wurde, war ein Brand im Wirtschaftsgebäude der Fam. Gumplmayer in Ried i.d. Riedmark. Dieser Brand entwickelt sich im weiteren Verlauf der Übung zu einem Einsatz der Alarmstufe 3.

Ziel der Übung war die Errichtung einer Einsatzleitstelle. Weiters waren verschiedene Alarmierungen und Verständigungen korrekt und laut Alarmplan abzusetzen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Planung der Wasserversorgung gelegt.