info@ffmauthausen.at

EINSATZ – Brandmeldealarm KZ Mauthausen

Am Vormittag wurde die FF Mauthausen zu einem Brandmeldealarm ins Staabsgebäude des ehemaligen Konzentrationslagers alarmiert.

Über den Schlüsselsafe verschaffte sich die FF Mauthausen Zutritt zur Brandmeldezentrale, um den ausgelösten Brandmelder ausfindig zu machen. Unter Zuhilfenahme des Brandschutzplanes und der Meldernummer wurde die betroffene Räumlichkeit aufgefunden. Nachdem der Raum mittels Wärmebildkamera überprüft wurde und kein Brand festgestellt werden konnte, rückte die FF Mauthausen wieder ein.