info@ffmauthausen.at

5 x FEUERWEHRMATURA

Vergangenen Freitag fand der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold an der Landes-Feuerwehrschule in Linz statt. Mit Spitzenleistungen kann sich die FF Mauthausen über 5 goldene Leistungsabzeichen, den Bezirkssieg und den 5. Platz von erfreuen!

Die neuen Abzeichenträger mit Bezirkswertung und Gesamtwertung (von insgesamt 199 Teilnehmern):

  • 1. Dipl.-Ing. Thomas Mitterlehner (Gesamtrang: 5.)
  • 4. Simon Zweimüller (Gesamtrang: 26.)
  • 5. Andreas Enzenhofer (Gesamtrang: 29.)
  • 6. Manuel Frenzl (Gesamtrang: 42.)
  • 12. Peter Scharinger (Gesamtrang: 69.)

 

Die Bewerber mussten sich folgenden Disziplinen unterziehen:

  • Ausbildung in der Feuerwehr (Kenntnis und Umsetzung der Ausbildung in der eigenen Feuerwehr)
  • Berechnen, Ermitteln, Entscheiden (Löschmittelbedarf- und Löschmittelverbrauchsberechnungen)
  • Brandschutzplan (Lesen eines Brandschutzplanes)
  • Formulieren und Geben von Befehlen (Erteilen von Einsatzbefehlen)
  • Fragen (302 Fragen aus Taktik, Technik und Organisation)
  • Führungsverfahren (schriftliche Bearbeitung eines Brandeinsatzes und eines technischen Einsatzes)
  • Verhalten vor einer Gruppe (Exerzieren einer Gruppe als Kommandant)

 

Im Anschluss folgte die Heimfahrt mittels englischem Stockbus. Bei dreien reichte es leider ganz knapp nicht aus. Im Herbst besteht aber die Möglichkeit, die nicht geschaffte Disziplin nachzuholen. Die FF Mauthausen gratuliert trotz allem zu acht hervorragenden Leistungen!