info@ffmauthausen.at

EINSATZ – Brandeinsatz Brunngraben

Noch während der Einsatz im Donaupark lief wurden wir zu einem Brandeinsatz in den Brunngraben alarmiert.

Eine starke Rauchentwicklung im betroffenen Wohnhaus war der Grund dafür. Drei Fahrzeuge wurden umgehend in den Brunngraben geschickt um den vermeintlichen Brand zu bekämpfen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es durch den schlechten Abzug eines Rauchfangs zu der starken Rauchentwicklung im Wohnhaus kam. Nach der Erkundung mittels Wärmebildkamera durch einen Atemschutztrupp wurde das Wohnhaus mittels Überdruckbelüftung vom Rauch befreit. Ein Hausbewohner wurde durch das Rote Kreuz versorgt.

Nach einer knappen Stunde konnte auch der zweite Einsatz am heutigen Tag abgeschlossen werden.