Ausflug – Flussschnorcheln

Im Oktober des Vorjahres fixierte ich einen Ausflug der ganz speziellen Art, als kleines Dankeschön, für die Tag für Tag geleistete Arbeit im Jahresplan.

Mit dem Bus ging es Richtung Schwanenstadt zu einer Tauchschule bei den Traunfällen.

Nach einer kurzen Einschulung mit Kartenkunde war es dann soweit. Jeder Einzelne erhielt seine Schnorchelausrüstung. Als Erstes wurde der Umgang mit Schnorchel, Brille und Flossen im stehenden Wasser geübt, damit es später beim Abtauchen und Ausblasen der Brille und des Schnorchels keine Probleme gab.

Dann ging es ab ins Wasser.

Wie herrlich die Sicht und die Umgebung der Traun in der Region des Salzkammergutes ist, konnten wir beim Schnorcheln rund zwei Stunden bewundern, und haben ihnen eindrucksvolle Bilder mitgenommen.

Zum Schluss folgte noch ein Einkehrschwung im Gasthaus Pepi-Tant.

Ein wunderschöner Nachmittag, der allen Beteiligten lange in Erinnerung bleiben wird.