info@ffmauthausen.at

Ölverschmutzung auf der Donau

Ölverschmutzung auf der Donau
Veröffentlicht am: 24. Mär 2018 09:38
Im Linzer Zentralraum waren Samstagvormittag zahlreiche Feuerwehren auf und um die Donau im Einsatz. Ein größerer Ölteppich zog sich über die Wasseroberfläche zwischen Ottensheim und Asten.

Ölverschmutzung auf der Donau
Entdeckt wurde der Ölfilm im Linzer Hafenbereich, doch bei einem Flug mit dem Polizeihubschrauber stellte sich heraus, dass die Verschmutzung bereits oberhalb der Landeshauptstadt begann und bis zum Kraftwerk Abwinden reichte. Die Berufsfeuerwehr Linz und sieben freiwillige Feuerwehren entlang dieses Flussabschnittes versuchten, mit Ölsperren das Ufer zu schützen und das Öl zu binden. Woher die Verschmutzung stammt, war Samstagvormittag noch völlig unklar. Textquelle: ooe.orf.at