info@ffmauthausen.at

EINSATZ – Großbrand in St. Georgen/Gusen

Während des BegrA?bnis von unserem Kameraden heulten in Mauthausen die Sirenen. Zu einem Brand im Aktivpark St. Georgen/Gusen wurde der Hubsteiger und das Kranfahrzeug alarmiert. Sofort machte sich ein Teil der Einsatzmannschaft auf den Weg.
Nach aktuellen Erkenntnissen dA?rfte der Brand in einem Technikraum in einem Verbindungstrakt zwischen der Neuen Mittelschule und dem Veranstaltungszentrum Aktivpark entstanden sein. Die Flammen fraßen sich offenbar durch die Isolierung der umfangreichen FlachdachflA?che, und so breitete sich der Brand immer weiter aus. Mit Hilfe von zwei Baggern wurde das Dach geA?ffnet und versucht das Feuer gezielt zu bekA?mpfen.
Nach fast 6 Stunden konnte der Großbrand unter Kontrolle gebracht werden. Nun begannen die AufrA?umarbeiten und das LA?schen der Glutnester. Mit Hilfe unseres Krans wurde der Brandschutt vom Dach gezogen. Um 1 Uhr frA?h, ca. 10 Stunden nach derA?AlarmierungA?rA?ckte dann auch der letzte Teil der Mannschaft wieder ein. Der erste große Einsatz für unsere neue TeleskopmastbA?hne ging damit zu Ende.