EINSATZ – Gasaustritt

Heute um 09:51 wurde die FF Mauthausen zu einem Gasaustritt am Marktplatz alarmiert.

Dort angekommen stellte sich heraus, dass in ganz Mauthausen, vom Bahnhof bis zum Freibad, ein Gasgeruch wahrzunehmen war. In Zusammenarbeit mit der Polizei und demA?OA? Ferngas, wurden mit dem Gasspürgerät der Feuerwehr Mauthausen Messungen in Häuser, Keller und Wohnungen gemacht.

In der Vormarktstraße war der Gasgeruch dann so stark, dass die Wohnanlage mit schwerem AtemschutzA?betreten werden musste. Ein Anrainer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die vom Atemschutztrupp genommenen Messungen zeigten aber keine AuffA?lligkeiten und kein Vorhandensein von Gas. Nachdem alle Wohnungen durchsucht worden waren, konnte die Einsatzbereitschaft nach rund 3 Stunden wieder hergestellt werden.

Noch ist unklar,was die Ursache für die Gaswolke in Mauthausen war.