info@ffmauthausen.at

Heißausbildung – Tag 2

Bereits Donnerstag Abend startete die Heißausbildung der Atemschutztrupps mit einem theoretischen Block. Freitag ging es dann bereits in den Morgenstunden los und die praktischen bungen sollten zwei Tage dauern und zischen 160 und 180 Feuerwehrleuten die Möglichkeit einer Heißausbildung ermöglichen. Von den etwa 57 Trupps, welche im 20 Minuten Rhythmus starteten, waren auch zwei der FF Mauthausen dabei.

In den beiden Tagen kamen zahlreiche hA?here FeuerwehrfA?hrungskrA?fte sowie auch politische Verantwortliche im Feuerwehrhaus vorbei und beobachteten die Feuerwehrleute bei ihrer Ausbildung.