Monatsübung – Schaum

Brände von Kraftfahrzeugen und Industriebrände erfordern immer wieder den Einsatz von Schaum als Löschmittel. Je nach Schaumart tritt dann ein Trenn-, Kühl- oder Verdrängungseffekt auf.
Die Feuerwehr Mauthausen verfügt über die Möglichkeit Schwer-, Mittel und Leichtschaum zu erzeugen. bungsschwerpunkte waren dabei die beiden erstgenannten Schaumarten.

Zweimal wurden die Schaumrohre dabei vorgenommen. Einmal bei einem Flüssigkeitsbrand mit Beteiligung von Schadstoffen und dann bei einem “klassischen” Autobrand.

Nach langer Zeit wurde das Fixmix-System der Einbaupumpe (TLF-A 2000) wieder einmal verwendet. Dabei wird das Schaummittel bereits in der Pumpe beigemischt und nicht erst in der Angriffsleitung. Vorteil ist die Möglichkeit mehrere Schaumrohre parallel zu verwenden. Nachteil dieses Systems ist allerdings der große Reinigungsaufwand. Die gesamten Rohrleitungen im TLF-A 2000 müssen intensiv gespA?lt werden, um Dichtungsschäden south asian bride magazine zu vermeiden.

Feuerwehr-Kommandant