info@ffmauthausen.at

Feuerwehrjugend mit tollen Leistungen

Ende November findet alljA?hrlich der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Perg statt. Insgesamt traten 225 Jugendliche in den Stufen Bronze, Silber oder Gold an. Die Bewerter waren den gesamten Samstag beschA?ftigt, um alle Jungfeuerwehrer in bis zu zehn Stationen zu prA?fen. Die Themengebiete umfassten: Allgemeinwissen, Knotenkunde, Vorbeugender Brandschutz, Verkehrserziehung, Funkwesen, FeuerwehrgerA?te, GefA?hrliche Stoffe, Dienstgrade, Erste Hilfe, Orientierung im GelA?nde etc.

Aus der Jugendgruppe Mauthausen waren sechs Personen für den Bewerb gemeldet. Alle sechs absolvierten die WissensA?berprA?fung mit Leichtigkeit.

Gold:

  • Theresa Kastner

Silber:

  • Simon Dietel

Bronze:

  • Herwig KA?ferbA?ck
  • Timon Kern
  • Valentin Mascherbauer
  • Antony Savra

Im Vorfeld des Wissenstests fanden die Erprobungen statt. Hierbei wird der Fortschritt der jungen Feuerwehrleute berprA?ft und gegebenenfalls der nA?chste Dienstgrad verliehen. Das erreichen bestimmter Stufen in der Erprobung ist Voraussetzung für den Wissenstest.

Folgende Jugendliche stellten sich den Erprobungen in den verschiedenen Stufen:

5. Erprobung:

  • Theresa Kastner

2. Erprobung:

  • Simon Dietel

1. Erprobung:

  • Denis BeyazgA?l
  • Herwig KA?ferbA?ck
  • Valentin Mascherbauer
  • Marc MA?nzer
  • Stefan Simjonov

Neben der Feuerwehrjugend waren auch vier Mitglieder aus dem Aktivstand beim Wissenstest im Einsatz. Josef Bauer und Peter Scharinger waren als Feuerwehrbewerter im Einsatz und Benjamin Brunner und Gerald Gusenleitner kA?mmerten sich im Dienstgewand des Roten Kreuzes, um die berprA?fung des Erste Hilfe Wissens.